Präsidentschaftswahl-Umfrage EU Juni 2014

Mit der Entscheidung Jean-Claude Juncker zum de-facto Staatsoberhaupt der Europäischen Union zu wählen, sprechen die Spitzenpolitiker Europas den Bürgern aus der Seele. 

78,8 Prozent hätten nach der Europawahl Jean-Claude Juncker (EPP) unterstützt. Bei der Wahl hatten die Sozialisten dem Christdemokraten die Unterstützung zugesagt und den eigenen Kandidaten Martin Schulz zurückgezogen. Auch die GRÜNEN und die Liberalen unterstützen den Kandidaten in weiten Teilen. 

Seine Herausforderer liegen weit abgeschlagen dahinter: Nigel Farage (EFDD) ist dabei mit 5,0 Prozent noch der Erfolgreichste. Gleichauf liegt die Kandidatin der Piraten Andersdotter. 

Die Kandidaten der Linken Mélénchon (2,5 Prozent) und Tsipras (3,8 Prozent) liegen abschlagen im Tal der Bedeutungslosigkeit. Teile der europäischen Linken unterstützen Juncker.

Die Rechtspopulisten Le Pen und der Euroskeptiker Grillo liegen bei je 2,5 Prozent.  

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s