Europawahl-Prognose 06.02.2013 – Europaparteifreie verlieren

ImageNach der Präsidentschaftswahl in Tschechien lösen sich die Wähler wieder schnell von den Kandidaten und deren Parteien und kehren annähernd zu ihrem klassischen Wahlverhalten zurück. Davon profitieren vor allem die sozialistischen EL, während die europaparteilosen Parteien an Stimmen einbüßen. Die Christdemokraten der EVP verlieren vor allem in Spanien und Portugal zugunsten der sozialistischen EL. In Spanien wird die EVP vor allem durch den Korruptionsskandal der Nationalpartei PP belastet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s